Standsäulenschilder

Standsäulenschilder

Standsäulenschilder machen überall dort praktische und effektive Produktpräsentationen erforderlich, wo keine andere Form der Schilderbefestigung möglich ist. Die Trägerkonsolen sind aus einer eloxierten oder lackierten Aluminiumkonstruktion gefertigt. Sie sind sowohl bei kurzfristigen Erdmontagen als auch für den langfristigen Einsatz in Fundamenten geeignet. Die freistehende Ausführung ist umgebungsbedingt stets ein guter  Blickfang für alle Werbeaussagen. Die Art der Konstruktion entscheidet über den kurz- oder langfristigen Einsatz einer Standsäulenanlage. Für den kurzfristigen wie auch wechselseitigen Einsatz eignet sich besonders das Schlitzprofil als Einschubvariante für Schilderplatten.
Hier können jedwede Profilquerschnitte zum Einsatz kommen. Entsprechende Abdeckhauben in flacher oder profilierter Ausführung geben dem ganzen seine besondere Note. Häufig kommen Standsäulenschilder im Bereich von Durchgangsstraßen zum Einsatz, wo entsprechende Angebote präsentiert werden sollen. Je nach der erforderlichen Wechselrahmen – Größe muss hier eine entsprechend stark dimensionierte Stützkonstruktion zugrunde gelegt werden. Als preisgünstige Beschriftung einer Werbepylone stellen Standsäulenschilder eine echte Alternative zum ausgeleuchteten Werbetransparent dar. Bei entsprechend dimensionierten Fundamenten können hier großzügige Werbeaussagen getroffen werden. Die Gesamtkonstruktion wird durch die Größe und Anzahl der Wechselrahmen bestimmt. So kann die erwünschte Werbeaussage dem jeweiligen Standort  angepaßt werden.

Besteht Interesse oder haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular oder rufen sie uns an: 0 42 40 / 95 111

Sehen Und Gesehen Werben!